Alle Jahre wieder......Prellballturnier 2017

Am 1. Dezember war es wieder soweit:
Das alljährliche Nikolaus- Prellballturnier in der Glückaufhalle stand an. Wie immer bezahlten schon vor den Spielern die fleißigen Helfer und Planer, zwar nicht mit Blut, aber doch viel Schweiß und manchen "Tränen", für dieses Event. Natürlich in der Gewissheit, dass es wieder ein Spaß für alle Beteiligten werden würde. Diesmal kamen 11 Mannschaften von nah und fern: es traten sowohl die einheimischen Turner der TSG als auch eine Delegation aus Hüls an. Die Stimmung war locker und fröhlich mit vielen Zuschauern und für leibliches Wohl war dank der fleißigen Helfer am Buffet, überwiegend aus der Leichtathletikabteilung, zu jeder Zeit gesorgt. Nachteils sehr knappen Duellen, diesmal glücklicherweise unfallfrei, standen schließlich der VfL Hüls und TuS Bommern als verdiente Gruppensieger fest. Als passenden Abschluss dieses Sportereignisses richtete Ingolf Schreiber einige Worte an die Teilnehmer und zu guter Letzt gab es von Christine Sattler für alle Spieler und Helfer noch einen Stutenkerl.

 

Von Corvin Gerber